„Vielen Dank für zwölf Jahre selbstlosen Einsatz“

Grünen-Stadtrat Veit Wagner ist als einer von zehn ausgeschiedenen Stadträten bei einer Feierstunde in der Max-Reger-Halle verabschiedet worden. Wagner saß zwei Perioden lang, von 2008 bis 2020, für die Grünen im Stadtrat.

OB Jens Meyer überreicht Veit Wagner einen exklusiven Fresskorb zum Abschied. Fotos: Gabi Schönberger, Oberpfalz Medien

Wagner hat seine Partei im Bau- und Planungsausschuss vertreten, in der Hauptversammlung und im Aufsichtsrat des Klinikums Nordoberpfalz und – seinem Steckenpferd – im Integrationsbeirat.

Seit 2020 Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande engagiert sich der pensionierte Deutsch-Lehrer seit Jahrzehnten bei Amnesty International, beim Aktionsbündnis „Weiden ist bunt“ und im Arbeitskreis Asyl.

Wagner sei immer bemüht gewesen, anderen zu helfen, sagt Oberbürgermeister Jens Meyer bei der Verabschiedung im Beisein der amtierenden Stadträte und der Verwaltungsspitze. Der grüne Stadtrat habe immer in vorderster Front gestanden, wenn es darum gegangen sei, sich gegen Rassismus, Faschismus zu stellen. „Vielen Dank für zwölf Jahre selbstlosen Einsatz“, sagt Meyer.

Foto: Gabi Schönberger, Oberpfalz Medien

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel