Grün angemerkt

Auch in Weiden gab es ein Stammlager (STALAG) für russische Kriegsgefangene

Zu ihrem Erstaunen haben viele der Zuhörer von Dr. Eckart Dietzfelbinger, darunter Grünen-Stadträtin Laura Weber, bei einem Vortrag des Kunstvereins mit dem Titel „Erinnerung an den deutschen Raub- und Vernichtungskrieg im Osten“ erfahren, dass es in Weiden ein Lager für russische Kriegsgefangene gab (STALAG XIII b). Einen Ort der Erinnerung daran gibt es bisher nicht.

Weiterlesen »